Wie es dazu kam…

Hätte mir jemand vor einigen Jahren erzählt, dass ich mich eines Tages einmal vor ein Publikum stellen würde und dabei auch noch als Trainerin/Dozentin für „Gedächtnistraining“ fungiere, hätte ich diese Person sicherlich mit großen Augen irritiert angeschaut….

Aber das Leben geht oft eigene Wege und das ist gut so.

Auf Grund einer schweren Erkrankung im Jahr 2011 kam ich während einer Rehabilitationsmaßnahme erstmals in Kontakt mit dem Gedächtnistraining und war völlig begeistert. Dieser Gedanke, das Gedächtnis auf eine besondere Art und Weise, teils spielerisch oder mit Merktechniken trainieren zu können, hat mich sehr fasziniert und nicht mehr losgelassen. Der Entschluss, mich beim Bundesverband für Gedächtnistraining e. V. ausbilden zu lassen, war somit getroffen.

Seit März 2014 bin ich nun als selbständige zertifizierte Gedächtnistrainerin nebenberuflich aktiv und ich liebe, was ich tue.

Insbesondere der Kontakt mit meinen unterschiedlichsten Teilnehmergruppen jeglichen Alters berührt mich jedes Mal aufs Neue und lässt mich sehr dankbar sein, dass ich meine persönliche Passion – über Umwege – gefunden habe.

Mein Portfolio habe ich 2019 um das Thema "SpeedReading" erweitert und ab 2022 werde ich zudem als lizenzierte Trainerin bei einfach.behalten - dem schnellesten Erinnerungssystem der Welt - tätig sein. 

Ach übrigens: Mein Name ist Monika Biewer, 1971 geboren, verheiratet und Mutter von zwei wunderbaren Töchtern! Außerdem habe ich mein schönstes Hobby zum Nebenjob gemacht:

Monika Biewer, 54636 Bickendorf/Eifel

Copyright © 2022 Merk-Werkstatt. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.